Datenschutzrichtlinie

EYELING-DATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Website ist Eigentum von Metriton OY und wird von ihr betrieben. d/b/a Eyeling. Wir respektieren Ihre PrivatsphĂ€re und verstehen, dass Sie ein Recht darauf haben zu erfahren, warum wir Ihre persönlichen Daten sammeln und was wir damit machen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt fĂŒr Informationen, die wir ĂŒber unsere Websites (wie unten definiert) sammeln, sowie fĂŒr Informationen, die wir möglicherweise offline sammeln.

Diese Richtlinie beschreibt die Art der Informationen, die wir von Ihnen sammeln und/oder die Sie uns möglicherweise zur VerfĂŒgung stellen, wenn Sie diese Website und/oder eine unserer mobilen Anwendungen (einzeln oder zusammen „Websites“) besuchen und/oder nutzen. „Sie/Ihr/Benutzer“ bezeichnet Sie als Benutzer unserer Websites.

Durch den Zugriff auf die Websites erkennen Sie diese Datenschutzrichtlinie an und erklĂ€ren sich damit einverstanden, an die hierin enthaltenen Bedingungen, die Nutzungsbedingungen und alle anderen Bedingungen oder Richtlinien, die wir auf den Websites veröffentlichen, gebunden zu sein. Wenn Sie etwas nicht verstehen, senden Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail an hello@eyeling.com. Wenn Sie dieser Datenschutzrichtlinie zu irgendeinem Zeitpunkt nicht zustimmen, nutzen Sie die Websites bitte nicht und stellen Sie uns keine personenbezogenen Daten zur VerfĂŒgung.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu Ă€ndern oder zu aktualisieren, indem wir solche Änderungen oder Aktualisierungen auf den Websites veröffentlichen oder Ihnen eine E-Mail-Benachrichtigung ĂŒber die Änderungen zusenden. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie werden unter dieser URL veröffentlicht und treten mit der Veröffentlichung in Kraft. Sie können feststellen, ob sich diese Datenschutzrichtlinie geĂ€ndert hat, indem Sie das Datum der letzten Änderung ĂŒberprĂŒfen, das am Ende dieser Datenschutzrichtlinie angezeigt wird. Ihre fortgesetzte Nutzung der Websites nach der Veröffentlichung einer ErgĂ€nzung, Modifizierung oder Änderung stellt Ihre Zustimmung dazu dar.

IHRE SICHERHEIT

Wir bemĂŒhen uns, Ihre persönlichen Daten privat und sicher zu halten. Wir ergreifen wirtschaftlich angemessene physische, elektronische und administrative Maßnahmen, um die Sicherheit der erfassten personenbezogenen Daten zu gewĂ€hrleisten, einschließlich der Begrenzung der Anzahl der Personen, die physischen Zugriff auf Datenbankserver haben, sowie den Einsatz elektronischer Sicherheitssysteme und Passwortschutzmaßnahmen, die vor unbefugtem Zugriff schĂŒtzen. Alle Zahlungstransaktionen werden ĂŒber unsere externen Zahlungsabwickler abgewickelt und wir haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkartennummer oder andere Finanzdaten.

Trotz aller BemĂŒhungen kann die DatenĂŒbertragung im Internet leider nicht zu 100 % sicher sein. Obwohl wir angemessene Mittel einsetzen, um die Sicherheit der von Ihnen ĂŒber die Websites ĂŒbermittelten Informationen zu gewĂ€hrleisten, erfolgt die Übertragung personenbezogener Daten auf Ihr eigenes Risiko. Wir können nicht garantieren, dass diese Informationen nicht von Dritten abgefangen werden, und wir haften nicht fĂŒr VerstĂ¶ĂŸe gegen die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten, die auf Ursachen oder Ereignisse zurĂŒckzufĂŒhren sind, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, einschließlich, aber nicht beschrĂ€nkt auf Ihre eigene Handlung oder Unterlassung, BeschĂ€digung von Speichermedien, MĂ€ngel bei Datensicherheitsprodukten oder -diensten Dritter, StromausfĂ€lle, NaturphĂ€nomene, Unruhen, Vandalismus, Hacking, Sabotage oder Terrorismus, und wir sind nicht verantwortlich fĂŒr die unbefugte Umgehung von Datenschutzeinstellungen oder Sicherheitsmaßnahmen auf den Websites.

INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

Wir erfassen verschiedene Informationen, die Sie als Person identifizieren („personenbezogene Daten“), und zwar auf zwei Arten. ZunĂ€chst erfassen wir personenbezogene Daten, die Sie uns zur VerfĂŒgung stellen. Zweitens erfassen wir bestimmte automatisierte Informationen, die personenbezogene Daten enthalten können, wenn Sie unsere Websites nutzen.

Persönliche Informationen, die Sie uns zur VerfĂŒgung stellen

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur VerfĂŒgung stellen, sind im Allgemeinen:

  • Kontaktdaten einschließlich Name, E-Mail, Telefonnummer sowie Versand- und Rechnungsadresse
  • Anmelde- und Kontoinformationen, einschließlich eindeutiger Benutzer-ID und Passwort
  • Persönliche Daten wie Geschlecht, Heimatstadt, Geburtsdatum und Kaufhistorie
  • Zahlungs- oder Kreditkarteninformationen ĂŒber unsere externen Zahlungsabwickler
  • Persönliche PrĂ€ferenzen einschließlich Ihrer Wunschliste sowie MarketingprĂ€ferenzen

Wir erfassen personenbezogene Daten direkt von Ihnen, wenn Sie uns diese zur VerfĂŒgung stellen. Dies geschieht normalerweise, wenn Sie:

  • Melden Sie sich fĂŒr unsere E-Mail-Liste an
  • Bestellen Sie online bei uns
  • Senden Sie uns eine E-Mail oder eine andere Mitteilung
  • Treten Sie einer unserer Social-Networking-Sites bei
  • Registrieren Sie sich fĂŒr ein Konto bei uns
  • Nehmen Sie an unseren Werbeaktionen, Umfragen und/oder Wettbewerben teil

Automatisierte Informationen

Wenn Sie unsere Websites besuchen, erfassen wir auch Informationen, bei denen es sich zum Teil um personenbezogene Daten handeln kann, auf automatisierte Weise („automatisierte Informationen“), z. B.:

  • die IP-Adresse des GerĂ€ts, mit dem Sie eine Verbindung zum Internet herstellen (einschließlich Informationen zu Ihrem geografischen Standort)
  • die eindeutigen Kennungen Ihres GerĂ€ts
  • Ihre Browsereigenschaften
  • Ihre GerĂ€teeigenschaften
  • Ihr Betriebssystem
  • Ihre SprachprĂ€ferenzen
  • die URLs, ĂŒber die Sie auf unsere Website verwiesen wurden
  • Informationen ĂŒber von Ihnen auf unserer Website durchgefĂŒhrte Aktionen
  • Daten und Zeiten Ihrer Besuche auf unserer Website
  • die Seiten, auf die Sie auf unserer Website zugegriffen haben

Wir erfassen automatisch automatisierte Informationen, wÀhrend Sie durch unsere Website navigieren, wie weiter unten erlÀutert.

Wenn Sie unsere Websites nutzen, erfassen wir möglicherweise Informationen von Ihrem Browser, zu denen auch bestimmte personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse gehören können. Wir verwenden verschiedene Methoden, wie z. B. Cookies und Pixel-Tags, um diese Informationen zu sammeln, darunter Ihre (a) IP-Adresse; (b) eindeutige Cookie-Kennung, Cookie-Informationen und Informationen darĂŒber, ob Ihr GerĂ€t ĂŒber Software fĂŒr den Zugriff auf bestimmte Funktionen verfĂŒgt; (c) eindeutige GerĂ€tekennung und GerĂ€tetyp; (d) DomĂ€ne, Browsertyp und Sprache; (e) Betriebssystem und Systemeinstellungen; (f) Land und Zeitzone; (g) zuvor besuchte Websites; (h) Informationen ĂŒber Ihre Interaktion mit unseren Websites, wie z. B. Klickverhalten, KĂ€ufe und angegebene PrĂ€ferenzen; und (i) Zugriffszeiten und verweisende URLs.

Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn Sie keine Cookies auf Ihrem System haben möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er diese ablehnt. Bitte lesen Sie dazu die spezifischen Anweisungen Ihres Browsers. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Nichtannahme von Cookies dazu fĂŒhren kann, dass bestimmte Funktionen unserer Websites nicht verfĂŒgbar oder nur schwer anzuzeigen oder zu verwenden sind.

In einigen unserer E-Mail-Nachrichten verwenden wir möglicherweise eine „Click-through-URL“, die mit Inhalten auf unseren Websites verknĂŒpft ist. Wenn Sie auf eine dieser URLs klicken, passieren Sie unseren Webserver, bevor Sie zur Zielwebseite gelangen. Wir verfolgen diese Click-through-Daten, um das Interesse an bestimmten Themen zu ermitteln und die Wirksamkeit unserer Websites zu messen. Wenn Sie nicht ĂŒber unsere E-Mails verfolgt werden möchten, vermeiden Sie einfach das Klicken auf Text- oder Grafiklinks in der E-Mail.

Dritte können ĂŒber unsere Websites auch Informationen ĂŒber Cookies, Plug-ins und Widgets von Drittanbietern sammeln, um Ihnen unsere gezielten Werbeanzeigen ĂŒber das Internet bereitzustellen.

Unser Webserver sammelt möglicherweise Clickstream-Informationen wie die Adresse (oder URL) der Website, von der Sie vor dem Besuch der Websites kamen, welche Seiten Sie auf den Websites besucht haben, welchen Browser Sie zum Anzeigen der Websites verwendet haben und welche Suchbegriffe Sie eingegeben haben haben unter anderem auf unserer Seite eingetragen. Die Websites können auch andere Technologien verwenden, um zu verfolgen, welche Seiten unsere Besucher ansehen.

WIE WIR DIE VON UNS ERFASSTEN INFORMATIONEN VERWENDEN

Am hÀufigsten verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden UmstÀnden:

  • Wenn Sie uns darum gebeten haben oder uns Ihre Einwilligung erteilt haben;
  • Wenn wir dies tun mĂŒssen, um einen Vertrag zu erfĂŒllen, den wir mit Ihnen geschlossen haben;
  • Wenn es fĂŒr unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) erforderlich ist und Ihre Grundrechte diese Interessen nicht ĂŒberwiegen; Und
  • Wenn wir einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachkommen mĂŒssen.

TEILUNG PERSONENBEZOGENER DATEN MIT DRITTEN

Wir sind bestrebt, Ihr Vertrauen zu wahren und möchten, dass Sie verstehen, wann und mit wem wir personenbezogene Daten und die ĂŒber Sie gesammelten Informationen teilen dĂŒrfen. Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, außer wie hierin angegeben.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an externe Personen und/oder Unternehmen weiter, die uns dabei helfen, Ihnen die von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und unsere Websites zu erstellen, zu betreiben und zu warten. Beispielsweise können wir mit Dritten zusammenarbeiten, um (a) eine Datenbank mit Kundeninformationen zu verwalten; (b) uns beim Versenden von E-Mails unterstĂŒtzen; (c) uns beim Direktmarketing und der Datenerfassung unterstĂŒtzen; (d) Bereitstellung von Datenspeicherung und -analyse; (e) BetrugsprĂ€vention bieten; (f) Kundendienst bereitstellen; (g) Bereitstellung von AuftragserfĂŒllungs- und/oder Lieferdiensten; und (h) Bereitstellung anderer Dienste, die uns bei der Entwicklung und dem Betrieb unserer Websites und der Maximierung unseres GeschĂ€ftspotenzials unterstĂŒtzen sollen. Wir verlangen, dass diese externen Unternehmen sich bereit erklĂ€ren, alle mit ihnen geteilten Informationen vertraulich zu behandeln und die Informationen nur zur ErfĂŒllung ihrer Verpflichtungen uns gegenĂŒber zu verwenden.

Wenn wir Investoren suchen oder einen GeschĂ€ftsĂŒbergang durchlaufen, einschließlich, aber nicht beschrĂ€nkt auf, eine Fusion, eine Übernahme durch ein anderes Unternehmen oder einen Verkauf aller oder eines Teils unserer Vermögenswerte, können Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Verhandlungen darĂŒber weitergegeben werden Transaktion und wird wahrscheinlich zu den Vermögenswerten gehören, die im Falle eines Verkaufs oder eines Teilverkaufs unserer Vermögenswerte ĂŒbertragen werden.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, um bei Ermittlungen der Strafverfolgungsbehörden oder anderen Gerichtsverfahren zu kooperieren, um uns vor Missbrauch oder unbefugter Nutzung der Website zu schĂŒtzen, um unsere gesetzliche Haftung zu begrenzen und unsere Rechte zu schĂŒtzen oder um die Rechte zu schĂŒtzen, Eigentum oder Sicherheit der Benutzer der Websites oder der Öffentlichkeit.

SMS/MMS-Mobile-Marketing

Wir respektieren deine PrivatsphĂ€re. Wir verwenden die von Ihnen im Rahmen des Programms bereitgestellten Informationen nur zur Übermittlung Ihrer mobilen Nachrichten und zur Beantwortung Ihrer Anfragen, falls erforderlich. Dazu gehört unter anderem die Weitergabe von Informationen an Plattformanbieter, Telefongesellschaften und andere Anbieter, die uns bei der Zustellung mobiler Nachrichten unterstĂŒtzen. WIR VERKAUFEN, VERMIETEN, VERLEIHEN, HANDELN, LEASEN ODER ÜBERTRAGEN DIE ÜBER DAS PROGRAMM ERFASSTEN TELEFONNUMMERN ODER KUNDENINFORMATIONEN NICHT AN DRITTE. Dennoch behalten wir uns jederzeit das Recht vor, Informationen offenzulegen, die erforderlich sind, um Gesetzen, Vorschriften oder behördlichen Anforderungen nachzukommen, HaftungsansprĂŒche zu vermeiden oder unsere Rechte oder unser Eigentum zu schĂŒtzen. Wenn Sie Formulare online ausfĂŒllen oder uns anderweitig Informationen im Zusammenhang mit dem Programm zur VerfĂŒgung stellen, erklĂ€ren Sie sich damit einverstanden, genaue, vollstĂ€ndige und wahrheitsgemĂ€ĂŸe Informationen bereitzustellen. Sie erklĂ€ren sich damit einverstanden, keinen falschen oder irrefĂŒhrenden Namen oder einen Namen zu verwenden, zu dessen Verwendung Sie nicht berechtigt sind. Wenn wir nach unserem alleinigen Ermessen der Meinung sind, dass solche Informationen unwahr, ungenau oder unvollstĂ€ndig sind oder Sie sich aus einem anderen Grund fĂŒr das Programm entschieden haben, können wir Ihnen den Zugriff auf das Programm verweigern und alle geeigneten Rechtsbehelfe einleiten.

Textmarketing und Benachrichtigungen (falls zutreffend): Durch die Eingabe Ihrer Telefonnummer an der Kasse und die Initialisierung eines Kaufs erklĂ€ren Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihnen Textbenachrichtigungen (fĂŒr Ihre Bestellung, einschließlich Erinnerungen an abgebrochene Warenkörbe) und Textmarketingangebote senden dĂŒrfen. Die HĂ€ufigkeit der SMS-Nachrichten kann variieren. Sie können sich von weiteren Textnachrichten abmelden, indem Sie mit STOP antworten. Es können Nachrichten- und Datentarife anfallen. DarĂŒber hinaus verwendet die Website Cookies, um den Überblick ĂŒber die Artikel zu behalten, die Sie in Ihren Warenkorb gelegt haben, und um uns mitzuteilen, ob Sie die Website in der Vergangenheit besucht haben. Dies ermöglicht es den Besuchern des Online-Shops, den Warenkorb zwischen den Besuchen zu pflegen. Sie können Cookies ablehnen, indem Sie sie in Ihrem Browser deaktivieren.

GemĂ€ĂŸ Abschnitt 1798.83 des kalifornischen Zivilgesetzbuchs können Benutzer des Programms, die in Kalifornien ansĂ€ssig sind, bestimmte Informationen bezĂŒglich unserer Offenlegung der Informationen, die Sie im Rahmen des Programms an Dritte fĂŒr deren Direktmarketingzwecke weitergeben, anfordern. Um eine solche Anfrage zu stellen, kontaktieren Sie uns bitte unter der folgenden Adresse:

hello@eyeling.com

Diese Datenschutzrichtlinie ist strikt auf das Programm beschrÀnkt und hat keine Auswirkungen auf andere Datenschutzrichtlinien, die in anderen ZusammenhÀngen die Beziehung zwischen Ihnen und uns regeln könnten.

Wenn unser GeschĂ€ft ĂŒbernommen oder mit einem anderen Unternehmen fusioniert wird, werden Ihre Daten möglicherweise an die neuen EigentĂŒmer ĂŒbertragen, damit wir weiterhin Produkte an Sie verkaufen können.

GEZIELTE WERBUNG UND REMARKETING

Möglicherweise sehen Sie Werbung fĂŒr unsere Produkte/Dienstleistungen auf anderen Websites und mobilen Anwendungen, da wir mit Drittwerbetreibenden zusammenarbeiten, um Remarketing- und Retargeting-AktivitĂ€ten durchzufĂŒhren. Durch unsere Beziehungen zu diesen Werbetreibenden können wir Nachrichten gezielt an unsere Nutzer richten, und zwar auf interessenbasierte, demografische, kontextbezogene und andere Weise. Diese Drittanbieter-Werbetreibenden verfolgen Ihre Online-AktivitĂ€ten im Laufe der Zeit und ĂŒber Websites und mobile Anwendungen hinweg, indem sie Informationen auf automatisierte Weise sammeln, unter anderem durch die Verwendung von Drittanbieter-Cookies, Webserver-Protokollen und Web-Beacons. Sie verwenden diese Informationen, um Ihnen Werbung anzuzeigen, die möglicherweise auf Ihre individuellen Interessen zugeschnitten ist. Zu den Informationen, die unsere Werbepartner möglicherweise sammeln, gehören Daten ĂŒber Ihre Besuche auf Websites und mobilen Anwendungen, die an den relevanten Werbenetzwerken teilnehmen, wie z. B. die Seiten oder Anzeigen, die Sie ansehen, und die Aktionen, die Sie auf den Websites oder Apps durchfĂŒhren. Diese Datenerfassung erfolgt sowohl auf unseren Websites als auch auf Websites und mobilen Anwendungen Dritter, die an den Werbenetzwerken teilnehmen. Dieser Prozess hilft uns auch, die Wirksamkeit unserer MarketingbemĂŒhungen zu verfolgen. Bei einigen Drittwerbeunternehmen handelt es sich möglicherweise um Werbenetzwerke, die Mitglieder der Network Advertising Initiative sind und einen einzigen Ort bieten, an dem Sie sich vom Anzeigen-Targeting durch Mitgliedsunternehmen abmelden können (www.networkadvertising.org).

Wenn Sie in Kalifornien ansĂ€ssig sind, können Sie uns bitten, Ihre Daten nicht an bestimmte unserer verbundenen Unternehmen und andere Dritte fĂŒr deren Marketingzwecke weiterzugeben. Die „DatenschutzerklĂ€rung fĂŒr Einwohner Kaliforniens“ finden Sie hier.

ANDERE WEBSITES

Unsere Websites können Links oder Verweise auf Websites enthalten, die von Dritten betrieben werden, oder Sie sind möglicherweise ĂŒber einen Link auf einer anderen Website auf unsere Websites gelangt. Dies bedeutet nicht, dass wir diese Websites oder die von ihnen angebotenen Waren oder Dienstleistungen gutheißen. Wir geben keine Zusicherungen oder GewĂ€hrleistungen fĂŒr Websites ab, die möglicherweise mit der Website verlinkt sind. Solche anderen Websites sind von uns unabhĂ€ngig und wir haben keine Kontrolle ĂŒber deren Informationen, Produkte oder AktivitĂ€ten und sind auch nicht dafĂŒr verantwortlich. Unsere Datenschutzpraktiken können von denen dieser anderen Websites abweichen. Wenn Sie auf einer dieser Websites Dritter personenbezogene Daten angeben, unterliegen Sie der Datenschutzrichtlinie des Betreibers dieser Website und nicht unserer Datenschutzrichtlinie. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Datenschutzrichtlinien der anderen Website verstanden haben, bevor Sie dieser Website personenbezogene Daten zur VerfĂŒgung stellen.

Wenn Sie eine Website oder Anwendung eines Drittanbieters (z. B. Facebook, Google +, Twitter) verwenden, um auf unsere Websites oder Ihr Konto auf unseren Websites zuzugreifen, unterliegen Ihre AktivitĂ€ten auf solchen Websites oder Apps Dritter den Datenschutzpraktiken dieser Websites oder Apps. Die Datenschutzrichtlinien anderer Websites und Apps können erheblich von unseren abweichen und wir haben keine Kontrolle ĂŒber den Betrieb dieser Websites oder Apps oder die Art und Weise, wie sie Daten sammeln, speichern oder verarbeiten.

IHRE WAHLEN, WIE WIR IHRE INFORMATIONEN VERWENDEN, UND WIEDERVERWENDUNG

Es gibt Möglichkeiten, wie Sie steuern können, wie Ihre persönlichen Daten verwendet werden.

Verfolgung

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er einige oder alle Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn Cookies gesendet werden. Bitte beachten Sie dazu die Anweisungen Ihres spezifischen Browsers. Die „Hilfe“-Funktion der meisten Browser enthĂ€lt Informationen dazu, wie Sie Ihren Browser so einstellen können, dass er Sie benachrichtigt, bevor er Cookies akzeptiert, oder wie Sie diese Funktion ganz deaktivieren können. Wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren, können Sie verschiedene Funktionen der Websites, die anderen Benutzern zur VerfĂŒgung stehen, nicht nutzen. Beispielsweise können wir Cookies verwenden, um Ihren Namen wiederzuerkennen, wenn Sie auf diese Website zurĂŒckkehren, sodass Sie sich nicht jedes Mal erneut anmelden und Ihr Passwort eingeben mĂŒssen. Wenn Sie mehr als einen Browser verwenden, mĂŒssen Sie die Einstellungen jedes Browsers Ă€ndern, um Cookies abzulehnen.

Werbeangebote

Wenn Sie unsere E-Mail-Werbeangebote nicht erhalten möchten, können Sie sich abmelden, indem Sie bei der Erfassung Ihrer Daten das entsprechende KĂ€stchen ankreuzen, sich bei Ihrem Konto anmelden, um Ihre PrĂ€ferenzen zu aktualisieren, oder auf den Link „Abbestellen“ klicken, der sich in E-Mails befindet, an die wir senden Du. Es kann bis zu zehn (10) Werktage dauern, bis Änderungen an Ihren E-Mail-Einstellungen wirksam werden. WĂ€hrend dieser Zeit erhalten Sie möglicherweise weiterhin E-Mail-Mitteilungen von uns, die bereits in Bearbeitung waren. Wenn Sie sich vom Erhalt unserer Mitteilungen abmelden, hat dies keinen Einfluss auf Ihren Erhalt dienstleistungsbezogener Mitteilungen, wie z. B. ZahlungsbestĂ€tigungen und Aktualisierungen des Lieferstatus, wenn wir eine Datenschutzverletzung oder andere derartige Mitteilungen haben, ĂŒber die wir gesetzlich verpflichtet sind, Sie zu informieren und/oder zu informieren Verhindern Sie Betrug oder SchĂ€den an unseren Websites, unserem Unternehmen und/oder Dritten.

Werbung

Wenn Sie nicht möchten, dass wir die von uns gesammelten Informationen fĂŒr die Bereitstellung von Werbung verwenden, können Sie den Erhalt solcher Werbung ablehnen.

Sie können sich von internetbasierter und mobiler Werbung auf Ihrem MobilgerĂ€t abmelden, indem Sie den Ad Preference Manager von TRUSTe besuchen, der derzeit unter https://preferences-mgr.truste.com verfĂŒgbar ist , die Verbraucherauswahlseite der Digital Advertising Alliance, derzeit verfĂŒgbar unter http ://www.aboutads.info/choices/ oder das Deaktivierungstool der Network Advertising Initiative (NAI), das derzeit unter http://www.networkadvertising.org/choices/ verfĂŒgbar ist .

Wenn Sie die oben beschriebenen Opt-Out-Tools der Werbebranche nutzen, beachten Sie Folgendes: (a) Wenn Sie sich abmelden, erfassen wir möglicherweise noch einige Daten ĂŒber Ihre Online-AktivitĂ€ten fĂŒr betriebliche Zwecke (z. B. BetrugsprĂ€vention), diese werden jedoch von uns nicht verwendet zum Zwecke der zielgerichteten Werbung fĂŒr Sie; (b) Wenn Sie mehrere Browser oder GerĂ€te verwenden, mĂŒssen Sie diese Abmeldung möglicherweise auf jedem Browser oder GerĂ€t durchfĂŒhren; und (c) die Opt-out-Funktionen anderer Werbeunternehmen können anders funktionieren als unsere Opt-out-Funktion, und wir haben keine Kontrolle ĂŒber die Praktiken Dritter. Wir geben keine Zusicherungen oder GewĂ€hrleistungen bezĂŒglich solcher Opt-out-Dienste. Solche Dienste sind von uns unabhĂ€ngig und wir haben keine Kontrolle ĂŒber ihre Leistung und sind auch nicht dafĂŒr verantwortlich.

Analytik

Unsere Produkte und Dienste nutzen Google Analytics und die damit verbundenen Tracking-Technologien, um die Anzeige unserer Anzeigen, die Sie auf anderen Websites sehen, zu unterstĂŒtzen und uns bei der Verwaltung und Optimierung unserer Online-Werbemaßnahmen zu helfen. Um die Werbefunktionen von Google Analytics zu deaktivieren, besuchen Sie https://support.google.com/analytics/answer/181881?hl=de oder greifen Sie auf das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics zu, das sich derzeit unter https:// befindet. tools.google.com/dlpage/gaoptout .

DarĂŒber hinaus nutzen unsere Produkte und Dienstleistungen Shopify Analytics. Weitere Informationen finden Sie hier: https://help.shopify.com/en/manual/reports-and-analytics/shopify-reports#:~:text=Shopify's%20analytics%20and%20reports%20give,you%20can%20access%20Live %20Anzeigen .

OFFENLEGUNG FÜR RECHTLICHE ZWECKE

Sie ermĂ€chtigen uns hiermit, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen von Gerichts- und Verwaltungsverfahren sowie an Strafverfolgungs- oder Regierungsbehörden weiterzugeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Sie ermĂ€chtigen uns außerdem, personenbezogene Daten offenzulegen, wenn wir glauben, dass die Offenlegung im Falle einer Untersuchung von unangemessenem oder rechtswidrigem Verhalten im Zusammenhang mit den Websites, wie etwa Betrug, Falschdarstellung, Verletzung geistigen Eigentums oder anderen AktivitĂ€ten, die dazu fĂŒhren könnten, notwendig oder angemessen ist Wir tragen das Haftungsrisiko.

HINWEIS FÜR VERBRAUCHER IN KALIFORNIEN

Wenn Sie in Kalifornien ansĂ€ssig sind, klicken Sie bitte hier fĂŒr spezifische Bestimmungen, die fĂŒr Sie gelten.

HINWEIS FÜR EINWOHNER DER EUROPÄISCHEN UNION

Wenn Sie in der EuropĂ€ischen Union ansĂ€ssig sind, klicken Sie bitte hier [Hyperlink angeben] fĂŒr spezifische Bestimmungen, die fĂŒr Sie gelten.

STREITIGKEITEN

Diese Datenschutzrichtlinie wird in Übereinstimmung mit den Gesetzen des Staates New York und der Vereinigten Staaten von Amerika ausgelegt, ohne BerĂŒcksichtigung seiner Kollisionsrechtsbestimmungen. Durch den Besuch der Websites erklĂ€ren Sie sich damit einverstanden, dass, sofern hierin nicht anders angegeben, die Gesetze des Staates New York, ohne RĂŒcksicht auf die GrundsĂ€tze des Kollisionsrechts, fĂŒr alle Streitigkeiten jeglicher Art gelten, die zwischen uns oder einem unserer verbundenen Unternehmen entstehen könnten bezĂŒglich Ihres Besuchs und Ihrer Nutzung der Websites.

Sie und wir vereinbaren, dass im Falle einer Streitigkeit die Partei, die die Streitigkeit beilegen möchte, die andere Partei schriftlich, auch per E-Mail, kontaktieren und die andere Partei angemessen detailliert ĂŒber die Streitigkeit informieren und die andere Partei informieren muss Partei des beantragten Rechtsbehelfs. Wir können Ihnen Mitteilungen ĂŒber die E-Mail-Adresse oder Postanschrift senden, die Sie uns mitgeteilt haben, und alle Mitteilungen an uns werden an die folgende E-Mail-Adresse gesendet: hello@eyeling.com und enthalten die Worte „STREITIGKEITSMITTEILUNG“ im Betreff. Die Parteien werden sich dann nach Treu und Glauben bemĂŒhen, den Streit beizulegen, bevor sie auf formellere Mittel zur Lösung zurĂŒckgreifen. FĂŒr den Fall, dass die Streitigkeit durch dieses Verfahren nicht gelöst werden kann, kann die Partei, die die Streitigkeit vorbringt, wie unten beschrieben ein obligatorisches Schiedsverfahren einleiten.

Schiedsverfahren

ALLE STREITIGKEITEN ZWISCHEN IHNEN UND UNS WERDEN DURCH EIN VERBINDLICHES SCHIEDSVERFAHREN BEIGELEGT. Sie erklĂ€ren sich hiermit damit einverstanden, auf Ihr Recht zu verzichten, vor Gericht zu gehen, um Ihre Rechte gemĂ€ĂŸ dieser Datenschutzrichtlinie geltend zu machen oder zu verteidigen, mit Ausnahme von Angelegenheiten, die vor einem Gericht fĂŒr Bagatellklagen verhandelt werden können. Ihre Rechte werden von einem neutralen Schiedsrichter entschieden, NICHT von einem Richter oder einer Jury. Sie erklĂ€ren sich damit einverstanden, dass alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie ergeben, einschließlich der Auslegung einer Bestimmung dieser Datenschutzrichtlinie oder anderer Vereinbarungen zwischen Ihnen und uns oder hinsichtlich der Leistung oder Verpflichtungen von Ihnen und uns, beigelegt werden durch ein obligatorisches und verbindliches Schiedsverfahren, das JAMS gemĂ€ĂŸ seinen Handelsschiedsregeln auf Antrag von uns oder Ihnen gemĂ€ĂŸ den folgenden Bedingungen vorgelegt wird:

  • Ort der Schiedsverhandlungen. Sofern Sie sich nicht dafĂŒr entscheiden, das Schlichtungsverfahren telefonisch oder schriftlich durchzufĂŒhren, wird eine persönliche Schlichtungsverhandlung in einer JAMS-Einrichtung in Ihrer NĂ€he oder in einer JAMS-Einrichtung in New York, New York, durchgefĂŒhrt.
  • Die Auswahl des Schiedsrichters erfolgt gemĂ€ĂŸ den „Streamlined Arbitration Rules & Procedures“ von JAMS oder den „Comprehensive Arbitration Rules & Procedures“ von JAMS, abhĂ€ngig von der hierin angegebenen Höhe des Anspruchs.
  • DurchfĂŒhrung des Schiedsverfahrens. Das Schiedsverfahren wird von einem einzigen neutralen Schiedsrichter gemĂ€ĂŸ den optimierten Schiedsregeln und -verfahren von JAMS durchgefĂŒhrt. Bei AnsprĂŒchen ĂŒber 5.000,00 US-Dollar wird das Schiedsverfahren gemĂ€ĂŸ den umfassenden Schiedsregeln und -verfahren von JAMS durchgefĂŒhrt. Vorbehaltlich des geltenden JAMS-Verfahrens muss der Schiedsrichter eine angemessene Offenlegung in den durch die Federal Rules of Civil Procedure zulĂ€ssigen Formen ermöglichen, soweit dies mit dem Zweck vereinbar ist das Schiedsverfahren. Der bzw. die Schlichter sind nicht befugt oder befugt, eine Bestimmung dieses Abschnitts oder eine andere Bestimmung dieser Datenschutzrichtlinie zu Ă€ndern oder außer Acht zu lassen, es sei denn, dies ist zur Einhaltung der JAMS-Richtlinie zu Verbraucherschiedsverfahren gemĂ€ĂŸ den Mindeststandards von „Pre-Dispute Clauses“ erforderlich Verfahrensgerechtigkeit. Die Schlichtungsverhandlung muss unverzĂŒglich eingeleitet und zĂŒgig durchgefĂŒhrt werden. Ist mehr als ein Tag erforderlich, findet die Schlichtungsverhandlung an aufeinanderfolgenden Tagen statt, sofern die Parteien nichts anderes schriftlich vereinbart haben.
  • Erkenntnisse und Schlussfolgerungen. Nach der Urteilsfindung und dem Schiedsspruch erstellen und verteilen die Schiedsrichter schriftliche Sachverhaltsfeststellungen und Rechtsschlussfolgerungen, die fĂŒr das Urteil und den Schiedsspruch relevant sind und eine Stellungnahme enthalten, in der die GrĂŒnde fĂŒr die Erteilung oder Ablehnung eines Schiedsspruchs dargelegt werden. Der Schiedsspruch des/der Schiedsrichter(s) ist endgĂŒltig und fĂŒr die Parteien bindend, und das Urteil darĂŒber kann bei einem zustĂ€ndigen Gericht gefĂ€llt werden.
  • Kosten und GebĂŒhren. FĂŒr die Einleitung des Schiedsverfahrens wird eine von JAMS festgelegte AnmeldegebĂŒhr erhoben. Soweit es die JAMS-Verfahren zulassen, trĂ€gt jede Partei ihre eigenen Kosten und Auslagen sowie einen gleichen Anteil an den Schlichter- und VerwaltungsgebĂŒhren des Schiedsverfahrens, und wir bleiben fĂŒr ihren Anteil an Kosten, Auslagen und GebĂŒhren zuzĂŒglich etwaiger Kosten und Auslagen verantwortlich und GebĂŒhren, die im Rahmen der JAMS-Verfahren erforderlich sind.
  • Rechtsstreitigkeiten. FĂŒr diese Richtlinie gelten der Federal Arbitration Act und das Federal Arbitration Law. Jede Partei kann außerdem, ohne auf die in dieser Richtlinie vorgesehenen Rechtsbehelfe zu verzichten, bei jedem zustĂ€ndigen Gericht eine einstweilige oder einstweilige VerfĂŒgung beantragen, die zum Schutz der Rechte oder des Eigentums dieser Partei erforderlich ist, bis das Schiedsgericht eingerichtet ist (oder bis das Schiedsgericht eingerichtet ist). Feststellung der BegrĂŒndetheit der Kontroverse).

Verzicht auf Sammelklage

Jedes Schiedsverfahren, jede Klage oder jedes andere Verfahren von oder zwischen Ihnen und uns wird auf individueller Basis und nicht im Rahmen einer Sammelklage, Massenklage oder auf konsolidierter oder reprĂ€sentativer Basis durchgefĂŒhrt. Sie stimmen außerdem zu, dass der Schiedsrichter nicht befugt ist, Sammelklagen zu gewĂ€hren oder Ă€hnliche AnsprĂŒche oder unabhĂ€ngige Transaktionen zu kombinieren oder zusammenzufassen. Sie erkennen an und stimmen zu, dass diese Vereinbarung es Ihnen ausdrĂŒcklich verbietet, als Vertreter anderer ein Schiedsverfahren einzuleiten. Wenn eine Klage aus irgendeinem Grund vor Gericht statt in einem Schiedsverfahren verhandelt wird, verzichtet jede Partei auf das Recht auf ein Schwurgerichtsverfahren. Jeder Anspruch, dass dieser Sammelklageverzicht ganz oder teilweise nicht durchsetzbar, unzumutbar, nichtig oder anfechtbar ist, kann nur von einem zustĂ€ndigen Gericht und nicht von einem Schiedsrichter entschieden werden.

KINDER

Wir erlauben Personen unter 13 Jahren wissentlich nicht, die Websites zu nutzen, und wir erfassen, nutzen oder offenbaren wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 13 Jahren. Wenn wir bei der Erfassung personenbezogener Daten feststellen, dass ein Benutzer unter diesem Alter ist, werden wir seine personenbezogenen Daten nicht ohne die Zustimmung der Eltern/Erziehungsberechtigten verwenden oder aufbewahren. Wenn wir feststellen, dass wir unwissentlich personenbezogene Daten von einem Kind unter 13 Jahren gesammelt haben, werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um diese Daten aus unseren Aufzeichnungen zu löschen.

VERTRAULICHE INFORMATIONEN

Wir möchten nicht, dass Sie uns vertrauliche oder geschĂŒtzte Informationen per E-Mail oder auf andere Weise zusenden. Alle an uns gesendeten Informationen, Materialien, VorschlĂ€ge, Ideen oder Kommentare gelten als nicht vertraulich, und durch die Übermittlung derselben an uns gewĂ€hren Sie uns das uneingeschrĂ€nkte Recht, die Informationen zu verwenden, zu Ă€ndern, zu reproduzieren, zu ĂŒbertragen, anzuzeigen und zu verbreiten zu welchem ​​Zweck auch immer, ohne Zahlung oder sonstige EntschĂ€digung an Sie. Wir werden Ihren Namen jedoch nicht verwenden, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, die Quelle der Materialien, Informationen, VorschlĂ€ge, Ideen oder Kommentare anzugeben, oder wir holen zunĂ€chst Ihre Erlaubnis ein.

ABTRETUNG

Wir können diese Datenschutzrichtlinie oder unsere Rechte und/oder Pflichten hieraus frei an einen Rechtsnachfolger abtreten.

KONTAKT

Wenn Sie Fragen zu Ihrer PrivatsphÀre oder Sicherheit auf den Websites haben oder Ihre persönlichen Daten aktualisieren möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an hello@eyeling.com.